office@telecomsoftware.com

ADOLF WÜRTH GMBH & CO. KG

Cisco
Anforderung

Bei unserer Installation für die Adolf Würth GmbH & Co. KG  lag das  Hauptaugenmerk auf der Schaffung einer zentralen Instanz welche mehrere bestehende Telefonsysteme nahtlos miteinander verbindet (via Intertrunk in einer Lync Umgebung). Dadurch wurde es möglich Anrufer, welche über verschiedene Gateways von unterschiedlichen Herstellern hereinkommen, richtig zu routen. Darüber hinaus ermöglicht die samwin Suite nicht nur die Integration von Presence Daten aus der Lync Umgebung sondern auch die einfache Übernahme von bereits vorhandenen Kontaktdaten in das neue System.
Die Anforderung an die neue Arbeitsumgebung war das diese zuverlässig (d.h. weitgehend wartungsunabhängig) und für die Mitarbeiter intuitiv benutzbar sein sollte. Aus diesem Grund wurden darauf geachtet, dass an den Arbeitsabläufen der Attendants möglichst wenig verändert wird während die Features der samwin Suite im Hintergrund aktiv sind bzw. optional aktiviert werden können.

Umsetzung

Neben zahlreichen Standardfunktionen rund um Vermittlung und Call Center zeichnet sich unsere Installation bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG  besonders durch folgende Punkte aus:

  • Über 3000 Nebenstellen
  • Betrieb von 6:00 bis 24:00
  • Die Möglichkeit das System nur über Hotkeys zu bedienen (schnellere Arbeitsweise)
  • Ein spezieller Arbeitsplatz für Mitarbeiter mit eingeschränktem Sehvermögen
Kundennutzen

Flexibilität und einfache Bedienbarkeit
Intelligentes Call Routing
Ausfallsicherheit
Schnelles Handling für die Mitarbeiter
Nahtlose Vernetzung verschiedener Telefonanlagen

Webseite besuchen →

0
Connecting
Please wait...
Send a message

Sorry, we aren't online at the moment. Leave a message.

Your name
* Email
* Describe your issue
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

Your name
* Email
* Describe your issue
We're online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?